Aktuelles

Aus den Verbänden:

Festschrift der NPD-Oberhausen vorgestellt.

Der Islam ist KEIN Teil von Deutschland/Europa

1. Mai 2015:

NPD demonstriert in Mönchengladbach gegen Asylbetrug und für soziale Gerechtigkeit!

Mehr ausländische Lehrer an deutschen Schulen

Die Islamisierung und Überfremdung unserer Heimat muß endlich gestoppt und rückgängig gemacht werden!

Auch 2015 für Familie, Volk und Heimat aktiv.

Essen/Düsseldorf- Nachdem die Proteste der PEGIDA ("Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes") in Dresden bereits Woche für Woche tausende Menschen auf die Straße bringen, ist die Bewegung nun auch nach NRW gekommen. Unter dem örtlichen Ableger DÜGIDA ("Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes") wollen am 08.12.2014 auch im Westen besorgte Bürger auf die Straße

Essen- Am 09. November führte die NPD in der Ruhrgebietsmetropole Essen zwei Veranstaltungen durch, um würdig an dieses historische Datum zu erinnern.   Um 15.00 Uhr fand im vollbesetzten Albert-Leo-Schlageter-Saal der LGS eine Feierstunde unter dem Motto: „25 Jahre Mauerfall ~ 50 Jahre NPD“ statt.   Nachdem der Landesvorsitzende Claus Cremer und der Landesorganisationsleiter Marcel

Düsseldorf/Essen- Immer mehr, immer dreister, immer rücksichtsloser, immer irrer. So, oder so ähnlich könnten man die Situation in NRW und Deutschland mit der derzeitigen Asylantenflut beschreiben. Schon jetzt ist es so, daß für die größtenteils Scheinasylanten Schulen geschlossen und in Asylheime umgebaut werden, Luxusunterbringungen wie ein 4-Sterne-Hotel in Köln bereitgestellt werden, eine Gratis-Rundumversorgung inklusive Krankenschutz

OBEN